Akademii Morskiej w Gdyni

Patente downloaden

Für zusätzliche Suchressourcen wenden Sie sich an Ihre lokale Patent- und Markendepotbibliothek , besuchen Sie die USPTO Public Search Facility oder die USPTO Main STIC Library. Die Mitarbeiter der STIC-Hauptbibliothek sind Experten für ausländische Patente und in der Lage, der Öffentlichkeit bei Bedarf zu helfen. Die Website „Publication Site for Issued and Published Sequences” (PSIPS) bietet Sequenzlisten, Tabellen und andere Mega-Elemente für erteilte US-Patente oder veröffentlichte US-Patentanmeldungen. Das PatentsView Team hat langfristige Bemühungen unternommen, die Patente lange Textdaten neu zu analysieren, um Formatierungsfehler, fehlende Daten und Zeilenumbrüche zu beheben. Um konsistent zu sein, haben wir das Format der Massendownload-Dateien aktualisiert. Die Felder sind immer noch auf der Registerkarte getrennt („-t”), aber jetzt sind alle nicht numerischen Felder mit doppelten Anführungszeichen eingeschlossen. Die doppelten Anführungszeichen, die in den Textfeldern vorkommen, werden gemäß RFC-4180 (ein weiteres doppeltes Anführungszeichen) mit Escapezeichen versehen. Siehe detaillierte Liste der Änderungen hier: Release Notes Zusätzlich veröffentlichen wir eine Reihe von Python- und R-Skripten, um beim Lesen in den Massen-Download-Dateien zu helfen. Diese Dateien werden auf GitHub veröffentlicht: github.com/CSSIP-AIR/PatentsView-Code-Snippets/tree/master/03_bulk_download_read_in Bitte wenden Sie sich an das PatentsView Team unter contact@patentsview.org wenn Sie Fragen oder Anregungen haben. Erfinder werden aufgefordert, die Patentdatenbank des USPTO zu durchsuchen, um festzustellen, ob bereits ein Patent angemeldet oder erteilt wurde, das Ihrem Patent ähnelt. Patente können in der USPTO Patent Full-Text and Image Database (PatFT) durchsucht werden.

Das USPTO beherbergt Volltext für Patente, die von 1976 bis heute erteilt wurden, und PDF-Bilder für alle Patente von 1790 bis heute. Neu bei der Patentrecherche? Sehen Sie sich diese wichtigen Informationen zur Patentsuche an: Alle Sequenzen (SEQ ID NOs.) und Tabellen für gelistete Patente oder Publikationen können ohne Download angezeigt werden, indem Sie auf die richtige Dokumentdetailseite zugreifen und dann eine SEQ ID NO oder eine Mega-Tabellen-ID-Nummer einreichen. Durch die Nutzung dieses Dienstes können Benutzer die Patentfamilie für eine bestimmte Anmeldung einsehen, die alle damit verbundenen Anmeldungen enthält, die bei den teilnehmenden Ämtern eingereicht werden, zusammen mit den Dossier-, Klassifizierungs- und Zitierdaten für diese Anmeldungen. Dieser Dienst stellt auch Office-Aktionsindikatoren bereit, mit denen Benutzer Anwendungen identifizieren können, die Office-Aktionen enthalten, eine Sammlungsansicht zum Speichern von Dokumenten und Anwendungen zur späteren Überprüfung in der Sitzung und die Möglichkeit, die Dokumente in einer Anwendung herunterzuladen.